Dienstag, 05.02.2008

Boxen

WM-Ausscheidung Wirtschis gegen Gomez abgesagt

Hamburg - Die für den 8. März in Krefeld geplante WM-Ausscheidung im Schwergewicht zwischen den Profi-Boxern Wladimir Wirtschis (Ukraine) und Juan Carlos Gomez (Kuba) findet nicht statt. Das gab der Veranstalter, die Hamburger Universum Box-Promotion, bekannt.

Eine entsprechende Mitteilung wurde an den Weltverband World Boxing Council (WBC) gesendet. Hauptkämpfer in Krefeld sind nun die Weltmeisterinnen Ina Menzer (Mönchengladbach) und Alesia Graf (Weißrussland).

Das könnte Sie auch interessieren
Marco Huck geht "immer auf K.o."

Huck vor WM-Duell: "Ich gehe immer auf K.o."

Don King ist eine Box-Legende

Don King: Klitschko soll nicht aufhören

Marco Huck kämpft gegen den Letten Mairis Briedis

"Alis Gürtel": Huck boxt in Dortmund um WBC-Titel


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Sollte Canelo als nächstes mit Golovkin in den Ring steigen?

Canelo Alvarez
Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.