Boxen

WM-Ausscheidung Wirtschis gegen Gomez abgesagt

SID

Hamburg - Die für den 8. März in Krefeld geplante WM-Ausscheidung im Schwergewicht zwischen den Profi-Boxern Wladimir Wirtschis (Ukraine) und Juan Carlos Gomez (Kuba) findet nicht statt. Das gab der Veranstalter, die Hamburger Universum Box-Promotion, bekannt.

Eine entsprechende Mitteilung wurde an den Weltverband World Boxing Council (WBC) gesendet. Hauptkämpfer in Krefeld sind nun die Weltmeisterinnen Ina Menzer (Mönchengladbach) und Alesia Graf (Weißrussland).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung