Thomas Bach begrüßt "Athleten-Offensive"

SID
Samstag, 16.02.2008 | 16:16 Uhr
Advertisement
Internationaux de Strasbourg Women Single
Live
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Live
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Live
Gran Canaria -
Real Madrid
Liga ACB
Live
Andorra -
Valencia
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2

Hamburg - Thomas Bach hat die Offensive der deutschen Biathleten als Antwort auf die anonymen Doping-Gerüchte aus Österreich "sehr begrüßt".

"Für mich wiegt die eidesstattliche Versicherung unserer Athleten mehr als eine anonyme Anzeige", erklärte der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) der Deutschen Presse Agentur. Die Entscheidung des Deutschen Skiverbandes, Anzeige gegen Unbekannt zu erstatten, sei zweifellos der richtige Weg.

"Mir ist es nicht in Erinnerung, dass Athleten schon mal durch eine anonyme Anschuldigung ohne Beweise gezwungen werden, derart in die Offensive zu gehen", sagte der Anwalt aus Tauberbischofsheim weiter, "als Jurist bekomme ich bei der eidesstattlichen Versicherung keine kalten Füße, aber ich werde nachdenklich, dass es aufgrund einer anonymen Anzeige möglich ist, Athleten namentlich derart an den Pranger zu stellen."

Bach hofft auf baldiges Ende der Gerüchte 

Auch DOSB-Generaldirektor Michael Vesper hält die Ankündigung der deutschen Biathleten, eidesstattlich versichern zu wollen, nie gedopt zu haben, für "sehr positiv". "Es kann nicht sein, dass Sportler denunziert werden, ohne dass es Beweise gibt. Ich finde es sehr gut, dass sich die Athleten eindeutig erklärt haben", meinte Vesper, der nichts davon hält, von Olympia-Kandidaten aller Sportarten eine ähnliche eidesstattliche Versicherung zu fordern: "Ich würde das nicht zu Business as usual machen, denn irgendwann muss Schluss sein mit Pauschalverdächtigungen."

Bach, zudem Vize-Präsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), hofft auf ein baldiges Ende der Gerüchte. "Der anonyme Schreiberling soll sich öffentlich bekennen und die Karten auf den Tisch legen, wenn er wirklich etwas Positives bewirken will", verlangte der DOSB-Chef.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung