Köln 99ers bangen weiter um Fortbestand

SID
Dienstag, 19.02.2008 | 13:08 Uhr
Advertisement
NBA
Jazz @ Cavaliers
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards

Köln - Die Entscheidung über die Zukunft der Köln 99ers lässt weiter auf sich warten. Wie die Basketball-Bundesliga (BBL) mitteilte, wird sie sich am 19. Februar nachmittags zum Thema äußern.

Bis dahin prüft sie ein von den 99ers am Vortag vorgelegtes Konzept, das die Sicherung des Spielbetriebes in Köln bis zum Saisonende gewährleisten soll. Der deutsche Meister von 2006 hatte am 22. Januar Insolvenz angemeldet, nachdem Mäzen Herbert Zimmer notwendige Zahlungen eingestellt hatte.

Der kurzfristige Finanzbedarf der Kölner wird auf rund 800 000 Euro geschätzt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung