Freitag, 22.02.2008

Radsport

Förster erneut Etappensieger in Portugal

Loulé/Portugal - Radprofi Robert Förster hat seinen zweiten Etappensieg bei der Algarve-Rundfahrt gefeiert und die Führung in der Gesamtwertung verteidigt.

Der Gerolsteiner-Profi setzte sich auf dem längsten Abschnitt von Vila Real de Santo Antonio nach Loule im Massensprint durch.

Erik Zabel vom Milram-Team belegte nach 207,7 Kilometern Rang fünf, Sechster wurde auf der dritten Etappe Zabels Mannschaftskollege Björn Schröder. Die fünftägige Rundfahrt durch Portugal endet an diesem Sonntag.

Das könnte Sie auch interessieren
Marcel Kittel mit Teilerfolg in Belgien

De Panne: Kittel gewinnt ersten Teil der dritten Etappe

Marcel Kittel kam auf Platz drei ins Ziel

De Panne: Kittel sprintet auf Rang drei

Die Sicherheitsvorkehrungen bei der Flandern-Rundfahrt wurden erhöht

Erhöhte Sicherheitsvorkehrungen bei Flandern-Rundfahrt


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.