Samstag, 16.02.2008

Golf

Cejka von Rang fünf auf 23

Pacific Palisades/USA - Golfprofi Alexander Cejka ist nach seinem verheißungsvollen Start bei der Northern Trust Open in Pacific Palisades/USA in Runde zwei vom fünften auf den 23. Rang zurückgefallen.

Mit 140 Schlägen (68+72) lag der 37-Jährige im Riviera CC schon acht Schläge hinter dem Weltranglisten-Zweiten Phil Mickelson (132). Dem führenden Amerikaner gelang auf dem Par 71-Platz mit 64 Schlägen die tagesbeste Runde. Platz zwei teilten sich Robert Allenby (136/Australien) und Jeff Quinney (136/USA).

Der in Las Vegas lebende gebürtige Tscheche Cejka tat sich nach seiner 68er Auftaktrunde mit vier Bogeys (je ein Schlag über Lochstandard) und drei Birdies (ein Schlag unter Par) sehr schwer. Dafür schaffte der einzige Deutsche in der Konkurrenz aber zum ersten Mal beim vierten Versuch in dieser Saison den Halbzeit-Cut für die Schlussrunden.

Der Sieger des mit 6,2 Millionen Dollar dotierten Turniers der US-PGA-Tour kassiert 1,116 Millionen Dollar.

Das könnte Sie auch interessieren
Alex Cejka spielt bei Zweierturnier mit Sören Kjeldsen

Cejka zum Auftakt 19. - Gal bang um Cut

Maximilian Kieffer gelang ein guter Start

Guter Start für Kieffer in Peking

Bernd Ritthammer belegt in Shenzhen den 14. Platz

Ritthammer bei Wiesberger-Sieg auf Platz 14


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die US Open 2017?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Sergio Garcia
Martin Kaymer
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.