Sonntag, 17.02.2008

Golf

Cejka auf Talfahrt - Mickelson vor Sieg

Pacific Palisades - Alexander Cejka hat seine Talfahrt bei der Northern Trust Open in Pacific Palisades/USA auch auf der dritten Runde nicht stoppen können. Mit 213 Schlägen (68+72+73) auf dem Par 71-Platz fiel der 37-Jährige auf den 41. Platz zurück.

Damit lag der als Fünfter gestartete Cejka schon elf Schläge hinter dem Weltranglisten-Zweiten Phil Mickelson (202). Der in Las Vegas lebende gebürtige Tscheche verpasste durch die 73er Runde mit 12 Pars, 4 Bogeys und zwei Birdies die angestrebte Top-Ten-Platzierung deutlich.

Der allein führende Kalifornier Mickelson war in Abwesenheit des pausierenden Branchenführers Tiger Woods mit vier Schlägen Vorsprung auf seinen Verfolger Jeff Quinney (203/USA) an den ersten Abschlag im Riviera CC gegangen. Nach 54 der insgesamt 72 Löcher schmolz die Führung zwar auf einen Zähler zusammen. Aber die Chance auf seinen 33. Titel und ersten Saisonsieg auf der US-PGA-Tour waren für den Topfavoriten weiter groß. Der Gewinner des mit 6,2 Millionen Dollar dotierten Wettbewerbs kassiert 1,116 Millionen Dollar.

Kaymer vor Premiere auf US-Tour

Der Weltranglisten-Erste Tiger Woods steigt nach einer Pause von vier Wochen am 20. Februar beim WGC Accenture Match-Play-Championship in Tucson/Arizona wieder in die Tour ein.

Dort gibt auch der 23- jährige Martin Kaymer (Mettmann) seine Premiere auf der US-Tour. Der Weltranglisten-21. hatte sich mit seinem ersten Europa-Tour-Sieg überhaupt am 20. Januar in Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate) und Rang zwei hinter Woods eine Woche später in Dubai für den mit acht Millionen Dollar dotierten Wettbewerb qualifiziert.


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die PGA Championship?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Henrik Stenson
Martin Kaymer
Ein andere

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.