Samstag, 16.02.2008

Leichtathletik

Bekele nimmt Gebrselassie Hallen-Weltrekord ab

Birmingham - Olympiasieger Kenenisa Bekele hat beim Leichtathletik-Meeting in Birmingham den Hallen-Weltrekord über zwei Meilen auf 8.04,35 Minuten verbessert.

Der Äthiopier blieb am Samstag damit um 34/100 Sekunden unter der bisherigen Bestmarke seines berühmten Landsmanns Haile Gebrselassie.

Äthiopiens Volksheld hatte die selten gelaufenen zwei Meilen am 21. Februar 2003 ebenfalls in Birmingham in 8.04,69 Minuten gewonnen.

Das könnte Sie auch interessieren
BRD-Athleten haben jahrelanges Doping zugegeben

Jahrelanges Doping durch BRD-Top-Athleten?

Armin Hary (l.) stellte 1960 einen Weltrekord über die 100 Meter auf

Armin Hary ist sicher: "Auf Asche hätte ich Bolt geschlagen"

Arne Gabius gab ein gelungenes Comeback

Gabius mit ordentlichem Comeback beim New Yorker Halbmarathon


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.