Donnerstag, 10.01.2008

Volleyball

Nationalteam von Olympia-Kurs abgekommen

Izmir - Die deutschen Volleyballer sind auf dem Weg zu den Olympischen Spielen in China ins Straucheln geraten. Nach zwei Siegen im Qualifikations-Turnier im türkischen Izmir unterlag das DVV-Team gegen den EM-Vierten Finnland unerwartet deutlich mit 0:3 (23:25, 15:25, 16:25).

Damit haben die DVV-Männer die Halbfinal-Chance praktisch verspielt. Nur mit einer überraschende Niederlage von Serbien gegen Gastgeber Türkei wäre Deutschland in Gruppe B noch weiter im Rennen.

Ansonsten bleibt der Mannschaft von Bundestrainer Stelian Moculescu nur noch die Chance, beim Heimturnier im Mai in Düsseldorf das Olympia-Ticket für Peking zu buchen.

Das könnte Sie auch interessieren
Christian Zillekens hat zusammen mit Annika Schleu zum Abschluss des Weltcups in Drzonkow Platz zwei geholt

Moderner Fünfkampf: Zillekens/Schleu auf Platz zwei

Martyna Trajdos hat zum zweiten Mal in ihrer Karriere ein Grand-Slam-Turnier gewonnen

Trajdos gewinnt in Jekaterinburg

Sebastian Brendel und Jan Vandrey starten gut in die Weltcup-Saison

Kanu-Asse Brendel/Vandrey starten mit Rang zwei in Weltcup-Saison


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.