Donnerstag, 10.01.2008

Volleyball

Damen unterliegen Bergamo

Halle/Westfalen - Die deutschen Volleyball-Damen haben zwei Testspiele vor der Olympia-Qualifikation vom 15. bis 20. Januar in Halle/Westfalen verloren.

Dennoch wertete Bundestrainer Giovanni Guidetti das 1:3 und das 2:3 gegen Champions-League-Sieger Bergamo als gelungene Tests: "Ich habe nun klare Vorstellungen, wie die Mannschaft spielt, und fünf Tage Zeit, dies zu trainieren."

Der Italiener muss aus seinem bisher 13 Spielerinnen umfassenden Kader noch eine Akteurin streichen. Nur der Sieger des Qualifikations-Turniers bekommt eine Fahrkarte zu den Olympischen Spielen nach Peking. "Wir haben die Stärke, alle Nationen zu schlagen. Egal, ob die Kontrahenten aus Russland, Polen oder den Niederlanden kommen", erklärte Kapitän Angelina Grün selbstbewusst.

Das könnte Sie auch interessieren
Martyna Trajdos hat zum zweiten Mal in ihrer Karriere ein Grand-Slam-Turnier gewonnen

Trajdos gewinnt in Jekaterinburg

Sebastian Brendel und Jan Vandrey starten gut in die Weltcup-Saison

Kanu-Asse Brendel/Vandrey starten mit Rang zwei in Weltcup-Saison

Dirk Schimmelpfennig kann den "Unmut der Verbände sehr gut nachvollziehen"

Irritationen über Sportförderung 2018 - DOSB: "Unnötige Verzögerung"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.