Donnerstag, 03.01.2008

Tennis

USA und Serbien bestreiten Finale beim Hopman Cup

Perth/Australien - Topfavorit Serbien fordert im Finale des Hopman Cups den viermaligen Champion USA heraus.

Das serbische Tennis-Duo Jelena Jankovic/Novak Djokovic sicherte sich durch einen 2:1-Erfolg im abschließenden Gruppenspiel gegen Argentinien die Endspiel-Teilnahme bei der inoffiziellen Mixed-Weltmeisterschaft im australischen Perth.

Doppel bringt die Entscheidung 

Nachdem die Weltranglisten-Dritte Jankovic ihr Einzel gegen Gisela Dulko im zweiten Satz wegen einer Verletzung aufgeben musste, sorgte Djokovic durch ein 6:2, 6:3 gegen Juan Ignacio Chela für den Ausgleich. Die Entscheidung fiel im Doppel, das Jankovic/Djokovic mit 6:1, 3:6, 10:4 gegen Dulko/Chela gewannen.

Die USA waren zuvor dank eines 3:0-Erfolges über Gastgeber Australien als ungeschlagener Gruppenerster in das Finale eingezogen. Serena Williams hatte mit einem 6:2, 7:6 (9:7) gegen Alicia Molik ihr Team mit 1:0 in Führung gebracht, Mardy Fish gelang mit einem 7:6 (7:5), 7:6 (12:10) gegen Peter Luczak die frühe Entscheidung.

Das bedeutungslos gewordene Doppel gewannen Williams/Fish 6:2, 6:3 gegen Molik/Luczak. Die USA stehen zum neunten Mal im Hopman-Cup-Finale.


Diskutieren Drucken Startseite
WTA
ATP

Weltrangliste der Damen

Weltrangliste der Herren

Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.