Freitag, 11.01.2008

Radsport

Radprofi Kessler für zwei Jahre gesperrt

Bern - Der Nürnberger Radprofi Matthias Kessler ist wegen Testosteron-Dopings für zwei Jahre gesperrt worden. Kessler darf bis zum 26. Juli 2009 keine Rennen bestreiten, entschied die Disziplinarkammer des Schweizer Olympischen Komitees für Dopingfragen.

Zudem muss der 28-Jährige die Verfahrenskosten in Höhe von 5.000 Franken zahlen sowie alle seit dem 24. April 2007 eingefahrenen Preisgelder zurückerstatten.

"Matthias Kessler schwört Stein und Bein, kein Testosteron genommen zu haben", sagte sein Anwalt Michael Lehner der dpa. Kessler war im Juli 2007 nach der B-Probe vom Astana-Team entlassen worden.

Das könnte Sie auch interessieren
Stefan Küng hat die verkürzte Etappe für sich entscheiden können

Tour de Romandie: Küng gewinnt verkürzte Etappe

Michael Albasini gewinnt die 71.Etappe der Tour de Romandie

Albasini siegt in der Romandie - Felline weiter in Gelb

Maximilian Schachmann zeigte bei der Tour de Romandie eine starke Leistung

Tour de Romandie: Schachmann starker Vierter - Felline Prologsieger


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.