Pferdesport

Markus Beerbaum verzichtet auf Weltcup-Starts

SID
Montag, 21.01.2008 | 13:31 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Thedinghausen - Der Weltcup-Dritte Markus Beerbaum verzichtet in diesem Jahr auf die wichtigste Hallenserie. "Ich habe keine Ambitionen, weil mir die passenden Pferde fehlen", sagte der 37 Jahre alte Springreiter vor dem Beginn einer USA-Reise.

Der jüngere der Beerbaum-Brüder will bei Turnieren in Florida mit Nachwuchspferden starten, während in den kommenden Wochen in Amsterdam und Bordeaux Weltcup-Veranstaltungen stattfinden. Beerbaum hatte im April 2007 beim Weltcup-Finale in Las Vegas überraschend den dritten Platz belegt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung