Montag, 21.01.2008

Pferdesport

Markus Beerbaum verzichtet auf Weltcup-Starts

Thedinghausen - Der Weltcup-Dritte Markus Beerbaum verzichtet in diesem Jahr auf die wichtigste Hallenserie. "Ich habe keine Ambitionen, weil mir die passenden Pferde fehlen", sagte der 37 Jahre alte Springreiter vor dem Beginn einer USA-Reise.

Der jüngere der Beerbaum-Brüder will bei Turnieren in Florida mit Nachwuchspferden starten, während in den kommenden Wochen in Amsterdam und Bordeaux Weltcup-Veranstaltungen stattfinden. Beerbaum hatte im April 2007 beim Weltcup-Finale in Las Vegas überraschend den dritten Platz belegt.

Das könnte Sie auch interessieren
Martyna Trajdos hat zum zweiten Mal in ihrer Karriere ein Grand-Slam-Turnier gewonnen

Trajdos gewinnt in Jekaterinburg

Sebastian Brendel und Jan Vandrey starten gut in die Weltcup-Saison

Kanu-Asse Brendel/Vandrey starten mit Rang zwei in Weltcup-Saison

Dirk Schimmelpfennig kann den "Unmut der Verbände sehr gut nachvollziehen"

Irritationen über Sportförderung 2018 - DOSB: "Unnötige Verzögerung"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.