Sonntag, 20.01.2008

Radsport

Kupfernagel siegt bei Cross-Weltcup

Hoogerheide - Eine Woche vor den Radcross-Weltmeisterschaften im italienischen Treviso hat Hanka Kupfernagel ihre Titelambitionen eindrucksvoll untermauert. Die 33-Jährige aus Denzlingen gewann das Finale im Cross-Weltcup in Hoogerheide (Niederlande).

Die dreifache Weltmeisterin verwies die Französin Maryline Salvetat und die Britin Helen Wyman mit fast einer Minute Vorsprung auf die weiteren Plätze.

"Ich bin heute in einer anderen Liga gefahren", sagte Kupfernagel. In der Vorwoche hatte sie bereits den Weltcup im französischen Lievin gewonnen.

Das könnte Sie auch interessieren
Yves Lampaert gewann vor seinem Landsmann Philippe Gilbert

Belgier Lampaert gewinnt "Quer durch Flandern"

Alejandro Valverde gewann vor dem Vorjahressieger Daniel Martin

Valverde gewinnt mit Wut im Bauch

Movistar verlor den sicher geglaubten Sieg an BMC Racing

Movistar verliert Sieg im Mannschaftszeitfahren


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.