Freitag, 25.01.2008

Radsport

Greipel holt zweiten Etappensieg in Australien

Strathalbyn - Der Rostocker Andre Greipel vom T-Mobile-Nachfolge-Team High Road hat bei der Tour Down Under in Australien seinen zweiten Etappensieg gefeiert.

Der 25-Jährige bezwang im Massensprint nach 134 Kilometern in Strathalbyn den in der Gesamtwertung weiterhin führenden Mark Renshaw aus Australien, der sein Heimrennen im Vorjahr gewann.

Robert Förster aus Markleeberg vom Team Gerolsteiner kam als zweitbester Deutscher beim ProTour-Auftakt in Australien auf Rang zehn. In der Gesamtwertung liegt Greipel nach der 4. Etappe mit vier Sekunden Rückstand hinter Renshaw auf dem zweiten Platz.

Das könnte Sie auch interessieren
Kristina Vogel gewann den Sprint in Los Angeles

Bahnrad: Vogel siegt auch im Sprint von Los Angeles

In Abu Dhabi war für die Deutschen zum Abschluss nichts zu holen

Abu Dhabi Tour: Deutsche Sprinter zum Abschluss bezwungen

Peter Sagan feierte seinen ersten Sieg für das deutsche Team Bora-hansgrohe

Sagan feiert ersten Saisonsieg in Kuurne


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.