Handball

Glandorf fehlt bei Handball-Länderspielen

SID
Donnerstag, 03.01.2008 | 16:10 Uhr
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Leipzig - Wegen des Todes seines Vaters wird Rückraumspieler Holger Glandorf bei den Länderspielen der deutschen Handballer an diesem Wochenende gegen Montenegro fehlen.

Laut einer Mitteilung seines Clubs HSG Nordhorn war Glandorfs Vater am 31. Dezember gestorben und soll am 05. Januar beigesetzt werden.

Als Ersatz nominierte Bundestrainer Heiner Brand den Lemgoer Rolf Hermann nach, teilte der Deutsche Handballbund mit. Mit den Spielen gegen Montenegro in Rostock und in Schwerin startet Weltmeister Deutschland seine Vorbereitung auf die EM vom 17. bis 27. Januar in Norwegen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung