Mittwoch, 23.01.2008

Hockey

Erster Sieg für deutsche Herren in Südafrika

Potchefstroom - Die deutschen Herren haben beim Fünf-Nationen-Turnier in Südafrika im dritten Spiel ihren ersten Sieg gefeiert. Gegen den Gastgeber gewann das Team von Bundestrainer Markus Weise 3:1 (1:1).

Die Deutschen ließen sich gegen Südafrika auch von einem frühen Rückstand aus der vierten Minute nicht beirren. Noch vor der Pause gelang Oliver Korn der Ausgleich für die DHB-Auswahl. Nach dem Seitenwechsel nutzte Sebastian Draguhn zwei Strafecken zum verdienten Erfolg (51., 54.).

"Ich bin nicht unzufrieden, von der Chancenverwertung einmal abgesehen", sagte Weise. Durch den Sieg verbesserte sich die deutsche Mannschaft in der Tabelle auf den zweiten Rang hinter den noch ungeschlagenen Spaniern. In den ersten beiden Begegnungen des Turniers hatte Deutschland gegen Australien 1:1 gespielt und gegen Spanien mit 2:3 verloren. Im nächsten Spiel trifft die DHB-Auswahl auf die Niederlande.

Das könnte Sie auch interessieren
Therese Stoll musste sich erst im Finale gegen Priscilla Gneto geschlagen geben

Judo-EM: Stoll sorgt mit Silber für starken deutschen Auftakt

Thomas Bach ist seit 2013 IOC-Präsident

Mutlu fordert von Bach Offenlegung aller Beraterverträge

Hirscher gratulierte den Teilnehmern zu ihrer Leistung

Soziale Kampagne gegen Übergewicht erfolgreich abgeschlossen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.