Hockey

Erster Sieg für deutsche Herren in Südafrika

SID
Mittwoch, 23.01.2008 | 18:21 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON Classic Women Single
SoLive
WTA Birmingham: Barty -
Kvitova (Finale)
Mallorca Open Women Single
SoLive
WTA Mallorca: Görges -
Sevastova (Finale)
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Potchefstroom - Die deutschen Herren haben beim Fünf-Nationen-Turnier in Südafrika im dritten Spiel ihren ersten Sieg gefeiert. Gegen den Gastgeber gewann das Team von Bundestrainer Markus Weise 3:1 (1:1).

Die Deutschen ließen sich gegen Südafrika auch von einem frühen Rückstand aus der vierten Minute nicht beirren. Noch vor der Pause gelang Oliver Korn der Ausgleich für die DHB-Auswahl. Nach dem Seitenwechsel nutzte Sebastian Draguhn zwei Strafecken zum verdienten Erfolg (51., 54.).

"Ich bin nicht unzufrieden, von der Chancenverwertung einmal abgesehen", sagte Weise. Durch den Sieg verbesserte sich die deutsche Mannschaft in der Tabelle auf den zweiten Rang hinter den noch ungeschlagenen Spaniern. In den ersten beiden Begegnungen des Turniers hatte Deutschland gegen Australien 1:1 gespielt und gegen Spanien mit 2:3 verloren. Im nächsten Spiel trifft die DHB-Auswahl auf die Niederlande.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung