Donnerstag, 10.01.2008

Radsport

Erfolgreicher High Road-Saisonstart

Berlin - Der T-Mobile-Nachfolger High Road ist erfolgreich in die neue Saison gestartet. Der Australier Adam Hansen sicherte sich überraschend den nationalen Titel im Einzelzeitfahren, zuvor hatte Roger Hammond die britische Cross-Meisterschaft gewonnen.

Das teilte Bob Stapletons Team, das sich in der deutschen Öffentlichkeit rarmacht und im Gegensatz zu Milram und Gerolsteiner noch keinen Termin für die Präsentation bekanntgegeben hat, mit. Ein Teil der deutschen Mitglieder des High Road-Teams trainiert zur Zeit auf Mallorca.

Das könnte Sie auch interessieren
Elia Viviani sicherte sich den Etappensieg

Romandie: Schwarzmann Dritter bei Viviani-Sieg

Sportprominenz votiert für Radsportlegende Gustav-Adolf Schur

Schur verpasst Aufnahme in die Hall of Fame

Stefan Küng hat die verkürzte Etappe für sich entscheiden können

Tour de Romandie: Küng gewinnt verkürzte Etappe


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.