Montag, 14.01.2008

Sportpolitik

Bundeskanzlerin überreicht "Sterne des Sports"

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel überreicht am 22. Januar in Berlin die "Sterne des Sports" in Gold für das Jahr 2007.

Die Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) sowie der Volksbanken und Raiffeisenbanken für das soziale Engagement von Sportvereinen wird zum vierten Mal verliehen.

Für den Final-Durchgang auf Bundesebene sind insgesamt 15 Sportvereine aus dem gesamten Bundesgebiet nominiert worden. Zuvor waren diese schon in dem dreistufigen System auf lokaler und Bundesebene ausgezeichnet worden.

Insgesamt wird ein Preisgeld von knapp 35.000 Euro vergeben. Der Bundessieger erhält 10.000 Euro. Die Vorjahressieger waren die Weddinger Wiesel, die sich mit der Integration von Jugendlichen in den Basketball-Sport beschäftigten.

Das könnte Sie auch interessieren
Köster steht vor Seiner Rückkehr vom kreuzbandriss

Windsurfer Köster meldet sich nach Kreuzbandriss zurück

An den Special Olympics werden rund 4000 Athleten teilnehmen

Special Olympics 2018 in Kiel

Die WADA lehnt Gefängnisstrafen für Dopingsünder ab -

WADA lehnt Gefängnisstrafen für Dopingsünder ab


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.