Donnerstag, 31.01.2008

Basketball

Bamberg unterliegt Barcelona

Bamberg - Mit einer erneuten Heimpleite hat sich der deutsche Meister Brose Baskets Bamberg aus der EuroLeague verabschiedet.

Die Oberfranken unter Trainer Dirk Bauermann unterlagen vor heimischem Publikum dem spanischen Spitzenclub FC Barcelona mit 65:69 (31:34) und mussten damit am 14. und letzten Vorrundenspieltag die zwölfte Niederlage einstecken.

Auch ohne die Stammkräfte Chris Ensminger und Demond Greene konnten die Hausherren lange Zeit mithalten, am Ende siegte aber das routiniertere Team aus Barcelona. Den Einzug in die K.o.-Runde der europäischen Königsklasse hatte der deutsche Meister schon frühzeitig verspielt.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Das könnte Sie auch interessieren
Ludwigsburg verzichtet auf eine Berufung

Nach gescheitertem Protest: Ludwigsburg verzichtet auf Berufung

Fenerbahce Istanbul ist erster türkischer EuroLeague-Sieger

EuroLeague: Erster türkischer Triumph durch Fenerbahce

Andrea Trinchieri und Brose Bamberg starteten perfekt ins BBL-Halbfinale

Perfekter Start für Bamberg und Ulm


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird BBL-Champion 2016/17?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
Bayern München
Alba Berlin
medi Bayreuth
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.