Donnerstag, 31.01.2008

Basketball

Bamberg unterliegt Barcelona

Bamberg - Mit einer erneuten Heimpleite hat sich der deutsche Meister Brose Baskets Bamberg aus der EuroLeague verabschiedet.

Die Oberfranken unter Trainer Dirk Bauermann unterlagen vor heimischem Publikum dem spanischen Spitzenclub FC Barcelona mit 65:69 (31:34) und mussten damit am 14. und letzten Vorrundenspieltag die zwölfte Niederlage einstecken.

Auch ohne die Stammkräfte Chris Ensminger und Demond Greene konnten die Hausherren lange Zeit mithalten, am Ende siegte aber das routiniertere Team aus Barcelona. Den Einzug in die K.o.-Runde der europäischen Königsklasse hatte der deutsche Meister schon frühzeitig verspielt.

Das könnte Sie auch interessieren
Dirk Bauermann hatte den Power Forward erst letzte Woche suspendiert

Würzburg trennt sich von Powell

Brose Bamberg hatte keine Chance gegen Vitoria

Bamberg gerät unter die Räder

Riesen-Trainer John Patrick musste am Ende noch Mal zittern

Riesen trotzen Banvit-Comeback


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer kann Bamberg 2016/2017 stoppen?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
Niemand
ratiopharm Ulm
Bayern München
Oldenburg
Frankfurt
Alba Berlin
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.