Tennis

Auch Kohlschreiber scheitert in Doha

SID
Donnerstag, 03.01.2008 | 16:36 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON Classic Women Single
FrLive
WTA Birmingham: Viertelfinals
Mallorca Open Women Single
FrLive
WTA Mallorca: Viertelfinals
AEGON Classic Women Single
Sa12:30
WTA Birmingham: Halbfinals
Mallorca Open Women Single
Sa15:00
WTA Mallorca: Halbfinals
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale

Doha - Daviscup-Spieler Philipp Kohlschreiber ist beim ATP- Turnier in Doha als letzter deutscher Tennisprofi im Viertelfinale ausgeschieden. Der 24 Jahre alte Augsburger musste sich nach hartem Kampf dem Kroaten Ivan Ljubicic mit 3:6, 7:6 (6:4), 3:6 geschlagen geben.

Zuvor waren bereits Nicolas Kiefer (Hannover), Rainer Schüttler (Korbach), Michael Berrer (Stuttgart) und Benedikt Dorsch (Seehausen) bei der mit 1,049 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung in Katar gescheitert.

Der an Nummer sechs gesetzte Kohlschreiber zeigte im Emirat Katar zwar vor allem im Tiebreak des zweiten Satzes erneut seine Kämpferqualitäten, ging nach 2:15 Stunden aber gegen den zwei Positionen höher eingestuften Ljubicic als Verlierer vom Platz.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung