Nimczyk gewinnt erstmals "Silberhelm"

SID
Montag, 31.12.2007 | 14:58 Uhr
Advertisement
BSL
Fenerbahce -
Banvit (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 7)
BSL
Tofas -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Malaga -
Saski Baskonia (Spiel 2)
BSL
Fenerbahce -
Banvit (Spiel 2)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia (Spiel 2)
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
BSL
Anadolu Efes -
Tofas (Spiel 3)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Wales
FIA World Rallycross Championship
5. Lauf: Hell

Dinslaken - Michael Nimczyk hat seinen Höhenflug fortgesetzt und darf 2008 bei allen Trabrennfahrten den begehrten "Silberhelm" tragen.

Der 21 Jahre alte Niederrheiner belegte bereits vor dem Saisonabschluss am Silvesterabend in Dinslaken in der Wertung der besten deutschen Trabrenn-Berufsfahrer mit 140 Saisonsiegen den zweiten Platz und ließ sich von seinem norddeutschen Konkurrenten Heiner Christiansen (Ostenfeld/132 Siege) nicht mehr einholen.

Nimczyk hatte erst im Vorjahr seine Profi-Lizenz erworben und wurde Dritter in der Gesamtwertung. Den "Goldhelm" für den besten deutschen Trabrennfahrer trägt auch 2008 Roland Hülskath (Mönchengladbach), der 2007 auf 234 Siege kam.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung