Handball

Rösler fürs WM-Halbfinale nachnominiert

SID
Freitag, 14.12.2007 | 09:57 Uhr
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Paris - Bundestrainer Armin Emrich hat nach den Verletzungen der Rückraumspielerinnen Nadine Krause und Maike Brückmann reagiert

Er nominierte Ania Rösler vom 1. FC Nürnberg für das Halbfinale der Handball-Weltmeisterschaft gegen Norwegen nach. 

Rösler, die nach dem Abschluss-Lehrgang aussortiert worden war und nicht mit nach Frankreich reiste, wird zur deutschen Mannschaft stoßen. Emrich hatte erst 15 statt der möglichen 16 Spielerinnen nominiert und somit noch diesen Joker offen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung