Handball

HSV Hamburg verpasst Tabellenführung

SID
Dienstag, 11.12.2007 | 21:59 Uhr
Advertisement
Melbourne Darts Masters
Live
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Live
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Düsseldorf - Champions-League-Teilnehmer HSV Hamburg hat in der Handball-Bundesliga die Tabellenführung verspielt. In einer Nachholpartie vom ersten Spieltag kam der deutsche Pokalsieger vor mehr als 6000 Zuschauern in der Color Line Arena gegen die HSG Wetzlar nur zu einem 33:33 (19:13).

Mit 25:5 Zählern ist der HSV jetzt punktgleich mit der SG Flensburg-Handewitt Zweiter. Auch die HSG Nordhorn hat als Dritter 25:5 Zähler.

In einer weiteren Begegnung setzte sich der TBV Lemgo im ostwestfälischen Derby beim abstiegsgefährdeten TuS N-Lübbecke mit 27:22 (12:8) durch. Lemgo schloss bei 19:11 Punkten zum sechstplatzierten ehemaligen Rekordmeister VfL Gummersbach auf, der gegen den TV Großwallstadt antreten muss.

Der HSV führte gegen Wetzlar nach einem Treffer von Iwan Ursic (24. Minute) schon 16:8, ehe die Hessen bis zur 35. Minute auf 18:21 verkürzten und in der Schlussphase sogar ein 31:33 aufholten. Sekunden vor Schluss scheiterte HSV-Torjäger Kyung-Shin Yoon mit einem Strafwurf an Wetzlars Keeper Zoran Djordjic.

In der heimischen Kreissporthalle führte Außenseiter TuS N- Lübbecke nach acht Minuten überraschend mit 3:0, ehe die Gäste bis zur Halbzeit durch einen Treffer von Jörg Lützelberger auf 12:8 davonzogen und anschließend ungefährdet blieben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung