Dragons trennen sich von Matt Freije

SID
Freitag, 21.12.2007 | 17:08 Uhr
Advertisement
NBA
Celtics @ Bulls
Basketball Champions League
Oostende -
Bonn
NBA
76ers @ Timberwolves
Basketball Champions League
Yenisey -
Oldenburg
Basketball Champions League
PAOK -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Rosa Radom
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
NBA
Jazz @ Cavaliers
ACB
Barcelona -
Gran Canaria
ACB
Obradoiro -
Real Madrid
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
ACB
Montakit Fuenlabrada -
Iberostar Tenerife
NBA
Mavericks @ Hawks

Quakenbrück - Der deutsche Vizemeister Artland Dragons trennt sich von Matt Freije. Nach Angaben des Quakenbrücker Clubs wird der bis Weihnachten befristete Vertrag mit dem Amerikaner nicht verlängert.

Freije war im Oktober verpflichtet worden, um den verletzten Rich Melzer zu ersetzen. Wie lange Melzer wegen seiner Achillessehnenreizung noch ausfallen wird, ist derzeit noch unklar. Dragons-Geschäftsführer Marko Beens kündigte weitere Transfers an: "Wir haben drei Spieler konkret im Auge."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung