Handball

DHB-Team nur Dritter der Europarangliste

SID
Donnerstag, 20.12.2007 | 11:15 Uhr
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Tag 4
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Leipzig ­ - Trotz des Weltmeister-Titels der Männer und des dritten WM-Platzes der Frauen steht Deutschland nicht an der Spitze der Europarangliste. Während die Männer in der Gesamtwertung auf Rang drei notiert sind, rangieren die Frauen auf dem fünften Platz.

Dies geht aus der Nationenwertung hervor, die die Europäische Handball Federation (EHF) in Wien veröffentlichte.

Spitzenreiter bei den Männern ist der WM-Dritte Dänemark (296 Punkte) vor Kroatien (272) und Deutschland (260). Erster bei den Frauen ist Weltmeister Russland mit 284 Punkten vor Frankreich (272), Rumänien (242), Europameister Norwegen (241), Spanien (240) und Deutschland (209).

Die Ranglisten setzen sich aus den Ergebnisse der jeweiligen A-Nationalmannschaften sowie der U19- und U21-Teams bei internationalen Großereignissen (WM und EM) des Jahres 2007 zusammen. Die deutschen Junioren hatten bei der WM Platz zwei belegt.

In der Addition von Männern und Frauen führt Frankreich mit 494 Punkten vor Dänemark (484), Spanien (472) und Deutschland (469).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung