Vor Zabel und Lampater

Risi/Marvulli führen in München

SID
Freitag, 09.11.2007 | 10:58 Uhr
Advertisement
Supercopa
Herbalife Gran Canaria -
Valencia Basket (Finale)
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

München - Die Weltmeister Bruno Risi und Franco Marvulli haben zum Auftakt des 44. Münchner Sechstagerennens ihre Favoritenrolle untermauert.

Das Duo aus der Schweiz lag nach der ersten Nacht mit 60 Punkten knapp vor dem viermaligen München-Sieger Erik Zabel mit dessen neuen Partner Leif Lampater (58). Risi/Marvulli hatten zuvor beim Sechstagerennen in Dortmund vor Zabel und Lampater gesiegt. Im vergangenen Jahr hatten Risi und Zabel gemeinsam die Münchner Sixdays gewonnen. Bis zum 13. November fahren auf der Radrennbahn in der Olympiahalle 15 Mannschaften um den Gesamtsieg.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung