HSV und Gummersbach trotz Remis auf Kurs

SID
Samstag, 10.11.2007 | 19:50 Uhr
hens, hamburg, moskau
© Getty
Advertisement
BSL
Anadolu Efes -
Sakarya
NHL
Capitals @ Islanders
NBA
Celtics @ Bulls
Champions Hockey League
Brünn -
Jyväskylä
Champions Hockey League
Zürich -
Liberec
Basketball Champions League
Oostende -
Bonn
NBA
76ers @ Timberwolves
World Championship Boxing
Jeff Horn vs Gary Corcoran
Basketball Champions League
Yenisey -
Oldenburg
Basketball Champions League
PAOK -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Rosa Radom
NBA
Thunder @ Pacers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 1
European Challenge Cup
Pau -
Agen
NBA
Lakers @ Cavaliers
NHL
Penguins @ Golden Knights
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 2
European Rugby Champions Cup
Ulster -
Harlequins
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
ACB
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 Session 1
NHL
Jets @ Islanders
ACB
Montakit Fuenlabrada -
Iberostar Tenerife
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens

Hamburg - Der HSV Hamburg und der VfL Gummersbach können für die zweite Gruppenphase der Handball-Champions-League planen. Für die Hanseaten gab es ein umkämpftes 32:32 (16:16) gegen den russischen Meister Medwedi Tschechow.

Gummersbach erreichte beim ungarischen Meister MKB Veszprem durch einen Kraftakt ein 35:35 (16:20). Dabei verhinderte das Team von Trainer Alfred Gislason seine erste Saison-Niederlage in der Champions-League.

Vor 3168 Zuschauern in der Sporthalle Hamburg sicherte HSV-Kapitän Guillaume Gille in der Schlusssekunde mit einem Rückhandwurf das Remis. Mit 7:1 Punkten führt der HSV die Vorrundengruppe E weiterhin vor Tschechow (5:3) an. In den noch ausstehenden Spielen gegen Viborg und Saporoschje werden die Hamburger Platz eins oder zwei wohl nicht mehr aus der Hand geben.

Hens trifft neun Mal 

Die Mannschaft aus der Moskauer Vorstadt Tschechow, die weitgehend mit der russischen Nationalmannschaft identisch ist, machte den Hamburgern von Beginn an das Leben schwer. Angeführt von dem spielstarken und trickreichen Konstantin Igropulo lag Medwedi lange Zeit vorn. Die erste Führung der Gastgeber markierte Guillaume Gille zum 6:5 (12.).

Zu Beginn der zweiten Halbzeit brachte HSV-Trainier Martin Schwalb mit Bitter, Yoon mund Matthias Flohr frische Kräfte. Medwedi Tschechow lag fast immer knapp in Führung. Erst in der 54. Minute sorgte Flohr für die erneute HSV-Führung (30:29). In der spannungsreichen Schlussphase schienen die Russen die Oberhand zu behalten, ehe Guillaume Gille zum Trickwurf ausholte. Nationalspieler Pascal Hens war mit neun Toren bester Werfer seines Teams, für Tschechow war Igropulo (11/5) am erfolgreichsten.

Gummersbach kassiert späten Ausgleich

Die Gummersbacher verteidigten mit dem Punktgewinn in der Gruppe F auch nach dem 4. Spieltag die Tabellenspitze. Vor 2000 Zuschauern in Veszprem übten die Hausherren vor dem Seitenwechsel viel Druck aus und dominierten die Partie. Gummersbach fand erst im zweiten Durchgang seinen Rhythmus und bewies nach einem zwischenzeitlichen Rückstand von 17:24 seine kämpferischen Qualitäten.

Angetrieben vom neunfachen Torschützen Robert Gunnarsson und Roman Pungartnik (8 Treffer) starteten die Gäste eine imponierende Aufholjagd und gingen in der Schlussminute sogar in Führung. Veszprem gelang in einer niveauvollen Partie aber noch der verdiente Ausgleich.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung