Donnerstag, 07.01.2010

Heiner Brands Team für die EM 2010

Michael Müller: Der Stefansson-Lehrling

Heiner Brand wird zur Handball-Europameisterschaft 2010 mit einem 16-köpfigen Team antreten. Die finale Kader-Nominierung ist am 18. Januar. Nach der Vorrunde können zwei Spieler und nach der Hauptrunde noch einmal ein Akteur ausgewechselt werden. Welche Spieler werden mit zur EM fahren? Hamburg-Mannheimer und SPOX stellen im Spielercountdown auf dem Weg zur EM die aussichtsreichsten Kandidaten vor. Michael Müller muss um seinen Platz nicht fürchten.

Nach Meinung von Christian Schwarzer hat Michael Müller den TV Großwallstadt zu früh verlassen
© Getty
Nach Meinung von Christian Schwarzer hat Michael Müller den TV Großwallstadt zu früh verlassen

Blacky Schwarzer:

Er ist die optimale Ergänzung zu Holger Glandorf im rechten Rückraum und sehr verlässlich, wenn er auf dem Feld steht. Er ist leider noch nicht ganz bei den Rhein-Neckar Löwen angekommen. Vielleicht wäre es für die persönliche Entwicklung besser gewesen, noch ein Jahr in Großwallstadt zu bleiben. Wobei er natürlich sehr viel von Olafur Stefansson lernen kann.

SPOX-Meinung:

Hat handballerisch alle Voraussetzungen, um ein Großer zu werden. Was ihm fehlt, ist Erfahrung, Erfahrung, Erfahrung. Hat sich innerhalb von nur drei Jahren von der Regionalliga auf die Nati-Bühne gespielt. Hat sehr viel Übersicht, nimmt keine dummen Würfe und hat immer ein Auge für den Kreisläufer. Wird Glandorf entlasten können.

Michael Müller im Steckbrief

  • Position: Rückraum rechts
  • Geburtstag: 19. September 1984
  • Größe: 1,97m
  • Gewicht: 100kg
  • Beruf: Auszubildender (Industriekaufmann)
  • aktueller Verein: Rhein-Neckar Löwen
  • sportliche Erfolge:
    Supercup-Gewinner 2009
    5. Platz WM 2009

EM 2010 ohne Sebastian Preiß


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird HBL-Meister 2016/2017?

SG Flensburg-Handewitt
THW Kiel
Rhein-Neckar Löwen
Füchse Berlin
ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.