Handball

EHF-Cup: Naturhouse La Rioja vs. Füchse Berlin live im TV und LIVESTREAM

Von SPOX
Dritter Sieg im dritten Spiel des EHF Cup? Mit sechs Punkten auf dem Konto steigen die Viertelfinal-Chancen für die Füchse Berlin.

Zwei Spieltage des EHF-Cups wurden bis jetzt gespielt. Heute Abend sind die Füchse Berlin zu Gast im spanischen Logrono bei Naturhouse La Rioja. Wir füttern euch mit allen Daten zum Gegner, der Spielstätte und der Anwurfzeit. Außerdem zeigen wir euch, wo die Partie live übertragen wird.

Die Füchse Berlin spielen bisher eine konstante Saison. Das gilt für die Bundesliga (5. Tabellenplatz), den DHB-Pokal (Halbfinale) und den EHF-Cup, wo die Berliner noch ungeschlagen sind.

Heute Abend steht den Berlinern das spanische Team Naturhouse La Rioja auf der Platte gegenüber. Die Spanier stehen in der heimischen Liga ASOBAL auf dem vierten Tabellenplatz.

Naturhouse La Rioja vs. Füchse Berlin: Gegner, Spielstätte und Anwurf

Das Gastspiel der Füchse Berlin beim Club Balonmano Ciudad de Logrono (vollständiger Vereinsname) wird heute Abend im Palacio de los Deportes de la Rioja gespielt.

Hier ein paar Eckdaten zur Spielstätte:

  • Stadt: Logrono
  • Maximale Zuschauerzahl: 4.851
  • Eröffnung der Halle: 2003
  • Verwendung: hauptsächlich für Handball und Basketball

Anwurf des dritten Gruppenspiels der Füchse Berlin gegen Naturhouse La Rioja Logrono ist um 19.30 Uhr.

La Rioja - Füchse Berlin live: Wo läuft das Spiel im TV oder Livestream?

Im Fernsehen wird das Auswärtsspiel der Füchse gegen den spanischen Erstligisten Logrono nicht übertragen. Stattdessen zeigt der Streaming-Anbieter DAZN diese Partie live und in voller Länge im Stream. Auch für die nötige Handball-Expertise ist gesorgt.

  • Kommentator des Spiels: Uwe Semrau

Alle Füchse-Fans, die das EHF-Cup-Spiel verpasst haben, können die Begegnung auch nach Spielende in voller Länge bei DAZN sehen. Nach jedem Live-Event besteht die Möglichkeit, sich das Spiel noch einmal im Re-Live anzugucken. Egal ob es um Handball oder andere Mannschaftssportarten geht.

DAZN zeigt 365 Tage im Jahr Live-Sport vom Feinsten. Nicht nur Live-Handball ist im Angebot. Bei DAZN werden Live-Inhalte aus der Welt des Fußballs, Basketballs, Eishockeys und vieler weiterer Mannschaftssportarten (American Football, Feldhockey) angeboten. Der Testmonat ist immer kostenfrei. Danach ist das volle Sportangebot für 9,99€ im Monat abrufbar.

EHF-Cup 2019 - Gruppenphase: Gruppe A mit Logrono und Berlin

In Gruppe A des EHF-Cups ist theoretisch noch nichts entschieden. Alle vier Mannschaften können noch ins Viertelfinale einziehen. Einzig das bisher sieglose ungarische Team Balatonfüredi KSE muss in den kommenden Gruppenspielen punkten, um sich die Chance aufs Weiterkommen zu wahren.

Ein Sieg der Füchse in Spanien bringt die Berliner ganz in die Nähe des Viertelfinals.

  • Aktuelles Tabellenbild in Gruppe A des EHF Cup:
Pl.VereinSp.SiegeUnents.Niederl.Tordiff.Pkt.
1.Füchse Berlin2200+94
2.Naturhouse La Rioja2101+12
3.St. Raphael210102
4.Balatonfüredi KSE2002-100
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung