Handball

Vorrundenspiele der WM 2019 in Berlin

SID
Mittwoch, 28.06.2017 | 10:19 Uhr
Die Vorrundenspiele der Handball WM 2019 finden wohl in Berlin statt

Das Eröffnungsspiel der Handball-WM 2019 und alle weiteren Vorrundenspiele der deutschen Nationalmannschaft werden angeblich in Berlin stattfinden. Das berichtet die Bild-Zeitung.

Neben der Arena am Ostbahnhof (14.800 Zuschauer) sind offenbar auch die Hallen in Köln (19.500) und Hamburg (14.000), die in der Finalrunde mögliche Spiele der DHB-Auswahl ausrichten sollen, sowie München (13.500) gesetzt. Nicht als Spielort vorgesehen sind Mannheim und Kiel.

Am Mittwoch (14.00 Uhr) werden bei einer Pressekonferenz in Berlin die Spielorte der von Deutschland und Dänemark gemeinsam ausgerichteten Weltmeisterschaft vorgestellt. Das Endspiel findet in Kopenhagen in der Royal Arena (14.500 Plätze) statt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung