EHF-Cup: Frisch Auf Göppingen trifft auf den SC Magdeburg

EHF-Cup: Göppingen gegen Magdeburg

SID
Dienstag, 02.05.2017 | 13:19 Uhr
Magnus Andersson trainiert Frisch Auf Göppingen
Advertisement
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Titelverteidiger Frisch Auf Göppingen trifft im Halbfinale des EHF-Cups auf Bundesliga-Konkurrent SC Magdeburg, die Füchse Berlin bekommen es mit dem französischen Vertreter St. Raphael Handball zu tun. Das ergab die Auslosung am Dienstag für das Final Four in Göppingen (20./21. Mai).

"Es ist unser Traum, den Titel erfolgreich zu verteidigen. Aber es wird verdammt schwer", sagte Göppingens Trainer Magnus Andersson.

"Göppingen hat natürlich den Heimvorteil. Wir wollen aber ins Finale", sagte SCM-Geschäftsführer Marc-Henrik Schmedt.

Berlin traf bereits in der Gruppenphase auf St. Raphael Handball. In eigener Halle gab es einen Sieg, auswärts verloren die Füchse.

St. Raphael Handball hatte sich im Viertelfinale gegen die MT Melsungen durchgesetzt und damit ein Final Four mit vier Bundesligisten verhindert.

Alle Handball-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung