Berlin erneut im Final Four

SID
Mittwoch, 04.03.2015 | 21:20 Uhr
Dagur Sigurdsson fuhr mit seinen Füchsen einen Sieg ein
© getty
Advertisement
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2

Neben den Rhein-Neckar Löwen, die im Topspiel des DHB-Pokals den THW Kiel ausschalteten (hier geht's zur Analyse), sind auch Titelverteidiger Füchse Berlin und der SC Magdeburg im Final Four vertreten.

Die Füchse setzten sich beim Zweitliga-Spitzenreiter SC DHfK Leipzig problemlos 29:19 (16:8) durch. Berlin füllte seine Favoritenrolle in Leipzig von Beginn an aus, bereits nach 18 Minuten führte der Erstligist 10:3. Diesen Vorsprung gab das Team um die Nationalspieler Silvio Heinevetter und Paul Drux nicht mehr aus der Hand. Bester Torschütze war Berlins Mattias Zachrisson mit sieben Toren.

Champions-League-Sieger Flensburg gewann beim VfL Gummersbach 28:22 (14:8). In einem weiteren Bundesliga-Duell zwischen dem SC Magdeburg und Frisch Auf Göppingen setzte sich der SCM überraschend deutlich 32:17 (12:6) durch.

Der DHB-Pokal im Überblick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung