Handball

Kiels Weinhold fällt verletzt aus

SID
Steffen Weinhold (M.) gewann mit Kiel das Nordderby gegen Hamburg
© getty

Der deutsche Rekordmeister THW Kiel muss nach einer Verletzung drei Wochen auf Handball-Nationalspieler Steffen Weinhold verzichten.

Der Linkshänder kugelte sich am Sonntag beim 20:19-Sieg im Nordderby beim HSV Hamburg das Mittelgelenk des rechten Zeigefingers aus.

Für die ersten beiden Länderspiele unter dem neuen Bundestrainer Dagur Sigurdsson am 20. und 21. September in Göppingen und Ulm gegen die Schweiz steht der 28 Jahre alte Rückraumspieler ebenfalls nicht zur Verfügung.

Die aktuelle Tabelle der Handball-Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung