Perspektive sei sehr interessant

Karabatic kurz vor Wechsel nach Barcelona

Von Jöran Landschoff
Dienstag, 16.04.2013 | 16:27 Uhr
Vier Jahre lang spielte Nikola Karabatic beim THW Kiel - dann zog es ihn zurück nach Frankreich
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 3
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Der frühere THW-Kiel-Star Nikola Karabatic steht offenbar kurz vor einem Wechsel von Aix-en-Provence zum Champions-League-Viertelfinalisten FC Barcelona.

Die französische Zeitung "L'Equipe" berichtet zwar, dass "noch nichts unterschrieben" sei, zitiert aber auch den Welthandballer von 2007 mit den Worten: "Natürlich bin ich in Kontakt mit Barca, die Gespräche dauern noch an und die Perspektive ist sehr interessant."

Allerdings spricht Karabatic nach eigenen Angaben derzeit noch mit "ein oder zwei anderen Vereinen". Auch die spanische "Marca" berichtet, dass Karabatic unmittelbar vor der Unterschrift bei Barcelona stünde.

Derzeit spielt Karabatic für den abstiegsbedrohten Verein Aix-en-Provence, dem er sich im Zuge des Manipulationsskandals in Montpellier angeschlossen hatte. Der Franzose wurde mittlerweile von der Liga für schuldlos erklärt, die Staatsanwaltschaft ermittelt weiter.

Handball Champions League - Das Viertelfinale

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung