Handball

Rhein-Neckar Löwen stürmen an die Spitze

SID
Uwe Gensheimer war mit 11 Toren bester Werfer auf dem Feld
© Getty

Mit dem vierten Sieg im vierten Saisonspiel haben die Rhein-Neckar Löwen zumindest vorübergehend die Tabellenführung in der Handball-Bundesliga übernommen.

Die Mannheimer gewannen am Freitagabend beim TV Grosswallstadt 30:24 (17:9), und hatten dabei schon zur Pause die Weichen auf Sieg gestellt. Für die Gastgeber brechen nach der dritten Niederlage im vierten Spiel und nun 1:7 Punkten schwere Zeiten an. Bester Werfer bei den Löwen war Uwe Gensheimer (11 Tore). Aufseiten des TVG ragte Michael Spatz (7) heraus.

Die Bundesliga-Ergebnisse im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung