Handball

Füchse nach Sieg in Essen zurück an der Spitze

SID
HBL: Die Füchse Berlin siegen auch im vierten Saisonspiel
© Getty

Die Füchse Berlin haben am Sonntag auch sein viertes Saisonspiel gewonnen. Beim weiter punktlosen Aufsteiger TUSEM Essen siegte das Team von Trainer Dagur Sigurdsson souverän 31:24 (17:12).

Beste Werfer für die Berliner waren der Kroate Ivan Nincevic und der deutsche Nationalspieler Sven-Sören Christophersen mit je fünf Toren.

Durch den Sieg eroberten die Füchse die Tabellenführung von den ebenfalls verlustpunktfreien Rhein-Neckar Löwen zurück, die bereits am Freitag 30:24 beim TV Großwallstadt gewonnen hatten.

Meister THW Kiel und Vizemeister SG Flensburg-Handewitt, die auch eine weiße Weste haben, bestreiten am Mittwoch erst ihr drittes Saisonspiel.

HBL - der 4. Spieltag im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung