Handball-Supercup in München abgesagt

SID
Donnerstag, 02.08.2012 | 12:54 Uhr
Der THW Kiel geht als amtierender Champions-League-Sieger in den Supercup
© Getty

Der Handball-Supercup zwischen Champions-League-Sieger THW Kiel und dem deutschen Vizemeister SG Flensburg-Handewitt kann nicht wie geplant am 21. August in München stattfinden.

Bei Baumaßnahmen an der Olympiahalle war es bereits im Juni zu einem Schaden an der Dachkonstruktion gekommen. Dieser lässt in der Halle nach Angaben der Olympiapark GmbH keine Austragung von Veranstaltungen bis zum 19. Oktober 2012 zu.

"Das ist für uns natürlich ein großer Schock", sagte HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann. In einer Mitteilung hieß es, die Bundesliga prüfe nun "mit Hochdruck sämtliche Alternativen" und setze alles daran, die Saisoneröffnung "in einem würdigen Rahmen" auszutragen.

Der Bundesliga-Spielplan

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung