Zweite Niederlage in zwei Tagen

Handball-Frauen verlieren gegen Brasilien

SID
Samstag, 14.07.2012 | 20:40 Uhr
Stefanie Melbeck verbuchte vier Treffer gegen Brasilien
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
ATP The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
ATP The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
ATP The Boodles: Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
ATP The Boodles: Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Das Frauenteam des Deutschen Handballbundes DHB hat zum zweiten Mal innerhalb von 26 Stunden gegen Brasilien verloren. Am Samstag unterlag die DHB-Auswahl, die bei den Olympischen Sommerspielen (27. Juli bis 12. August) nicht dabei sein wird, vor 1.203 Zuschauern in Minden dem Olympiateilnehmer aus Südamerika 20:27 (12:14).

Wie schon am Freitag, als die deutsche Auswahl in Bremen erstmals überhaupt gegen Brasilien verloren hatte, konnte das Team von Bundestrainer Heine Jensen vor allem in der zweiten Halbzeit nicht mehr richtig dagegen halten. Beste deutsche Werferin war Stefanie Melbeck vom Buxtehuder SV mit vier Toren. Kim Birke (VfL Oldenburg) kam zu drei Treffern.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung