Donnerstag, 31.05.2012

Vertrag bis 2014

Flensburg-Handewitt verpflichtet Machulla

Die SG Flensburg-Handewitt hat den ehemaligen deutschen Nationalspieler Maik Machulla verpflichtet. Der 35 Jahre alte Rückraumspieler wechselt zur kommenden Saison vom Zweitligisten ASV Hamm-Westfalen zum neuen Vizemeister und erhält dort einen Vertrag über zwei Jahre bis Sommer 2014.

Maik Machulla (M.) wechselt nach Flensburg
© Getty
Maik Machulla (M.) wechselt nach Flensburg
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Maik wird unsere Mannschaft gut komplettieren", sagte SG-Trainer Ljubomir Vranjes, der seinen Vertrag erst einen Tag zuvor bis 2017 verlängert hatte.

"Die SG Flensburg-Handewitt ist eine große sportliche Herausforderung, worauf ich mich mindestens so freue, wie auf das Wiedersehen mit mehreren ehemaligen Mannschaftskollegen", sagte Machulla zu seinem Wechsel.

TuS N-Lübbecke verstärkt sich

Der TuS N-Lübbecke hat sich für die kommende Saison ebenfalls verstärkt. Am Donnerstag gaben die Ostwestfalen die Verpflichtung von Rückraumspieler Jens Schöngarth von der MT Melsungen bekannt. Der 23-jährige Linkshänder erhält beim Tabellenelften der Bundesliga einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015.

Nach Trainer Gennadij Chalepo und Rechtsaußen Dennis Wilke ist Schöngarth bereits der dritte Zugang der Lübbecker für die kommende Spielzeit.

Handball auf SPOX

Das könnte Sie auch interessieren
Christian Prokop glaubt noch an den THW Kiel und Flensburg

Prokop hat noch Hoffnung für Kiel und Flensburg

Jim Gottfridsson (l.) verlängert bei Flensburg-Handewitt

Flensburg verlängert mit Gottfridsson bis 2020

Die SG Flensburg-Handewitt trifft im Endspiel um den DHB-Pokal auf den THW Kiel

Traumfinale perfekt: Flensburg folgt Kiel ins Pokal-Endspiel


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.