Rückraumspieler wurde mit Fieber ins Krankenhaus eingeliefert

Holger Glandorf fällt auf unbestimmte Zeit aus

SID
Dienstag, 10.04.2012 | 17:31 Uhr
Fraglich, wie lange die SG Flensburg-Handewitt ohne Holger Glandorf (r.) auskommen muss
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mo13:30
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Die SG Flensburg-Handewitt muss auf unbestimmte Zeit auf seinen Rückraumspieler Holger Glandorf verzichten. Der 28-Jährige wurde wegen Fiebers und hoher Entzündungswerte in ein Krankenhaus eingeliefert.

Das teilte der Verein am Dienstag mit. Ursache für die Erkrankung ist eine Infektion im Fersenbereich, die durch Komplikationen entstanden ist, nachdem Glandorf während der Nationalmannschafts-Pause eine Spritze verabreicht worden war.

Wie lange der Star des Tabellen-Dritten ausfällt, ist noch unklar. Sicher ist, dass der Linkshänder nicht mit zum Auswärtsspiel am Mittwoch nach Hildesheim reisen wird.

"Da muss man sich schon fragen, warum vor der Behandlung keine Rücksprache mit unserem Mannschaftsarzt gehalten wurde, das ist sehr ärgerlich", sagte SG Geschäftsführer Dierk Schmäschke. Glandorf wird zurzeit mit Antibiotika behandelt.

Die HBL im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung