Handball

Bundestrainer Heuberger streicht Torhüter Ziemer

SID
Martin Ziemer spielt seit 2011 beim HBW Balingen-Weilstetten
© Getty

Handball-Bundestrainer Martin Heuberger hat fünf Tage vor Beginn der EM in Serbien Torhüter Martin Ziemer aus dem Aufgebot des DHB gestrichen. Damit fährt Heuberger mit 16 Spielern zur am Sonntag beginnenden EM, bei der Deutschland auch um die Teilnahme an einem der Qualifikationsturniere für die Olympischen Spiele in London dieses Jahr kämpft.

"Martin hat sich hervorragend präsentiert, im Training viel Engagement und Ehrgeiz gezeigt.

Letztlich gab die größere Erfahrung unserer beiden Torhüter Silvio Heinevetter und Carsten Lichtlein den Ausschlag", begründete Heuberger seine Entscheidung gegen den Keeper des Bundesligisten HBW Balingen-Weilstetten.

Deutschland: EM-Auftakt am 17. Januar

Deutschland trifft am Sonntag (17.30 Uhr) zum EM-Auftakt in der Gruppe B zunächst auf Tschechien.

Am 17. Januar (18.15 Uhr) geht es gegen Mazedonien, im letzten Vorrundenspiel am 19. Januar (18.15 Uhr) bekommt es die DHB-Auswahl mit Rekordeuropameister Schweden zu tun.

Die Handball-EM 2012 in Serbien: Der Spielplan

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung