Handball

Champions League: HSV Hamburg souverän

SID
Domagoj Duvnjak war gegen HCM Constanta bester Werfer des HSV Hamburg
© Getty

Nach den zuletzt schwachen Leistungen in der Bundesliga hat der deutsche Handball-Meister HSV Hamburg in der Champions League im zweiten Gruppenspiel den zweiten Sieg eingefahren.

Gegen das rumänische Team von HCM Constanta siegte die Mannschaft von Trainer Per Carlen mit 34:26 (17:12). Damit führt der HSV die Gruppe C mit vier Punkten an.

Bester Werfer bei den Hamburgern vor 2000 Zuschauern war Domagoj Duvnjak mit acht Toren. Neben Michael Kraus (Aufbautraining nach Innenbandriss), Marcin Lijewski (Sprunggelenks-OP) und Oscar Carlen (Kreuzbandriss) hatte der HSV auch auf Igor Vori verzichten müssen.

Der Sieg des deutschen Meisters war nie ernsthaft gefährdet. Am kommenden Dienstag empfängt der HSV in der Bundesliga die SG Flensburg-Handewitt zum Derby.

Handball Champions-League 2011/2012 - der Spielplan

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung