Champions League

Dritte Niederlage für Meister Thüringen

SID
Samstag, 15.10.2011 | 15:51 Uhr
Der Thüringer HC verlor in der Champions League das dritte Spiel in Folge
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Frauenhandball-Meister Thüringer HC hat auch in seinem dritten Gruppenspiel in der Champions League eine Niederlage kassiert. Gegen Byasen Trondheim verloren sie mit 22:23 (7:13).

Die Mannschaft von Trainer Herbert Müller verlor nach zahlreichen Zuspiel-Fehlern in der ersten Halbzeit beim zuvor ebenfalls noch sieglosen norwegischen Qualifikanten Byasen Trondheim unnötig mit 22:23 (7:13).

In der Tabelle fiel der THC damit auf den letzten Platz zurück. Nächster Gegner ist am 30. Oktober in eigener Halle FC Midtjylland mit der deutschen Nationaltorfrau Sabine Englert. Bei den Däninnen hatte der Thüringer HC mit 20:23 verloren.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung