Bekommt der DHC eine Lizenz?

Fall DHC Rheinland wird am 11. April entschieden

SID
Mittwoch, 06.04.2011 | 10:39 Uhr
Nach der Eröffnung des Insolvenzverfahrens steht das Team um Kentin Mahe als Absteiger fest
© Getty
Advertisement
NBA
Live
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Viertelfinale
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Halbfinale & Finale
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets
European Challenge Cup
Toulouse -
Lyon
NHL
Islanders @ Penguins
NHL
Flyers @ Canucks
NBA
Rockets @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Glasgow -
Montpellier

Die Handball-Bundesliga (HBL) wird in einer Sitzung am 11. April darüber beraten, ob der DHC Rheinland eine Lizenz für die kommende Saison in der 2. Bundesliga erhält.

Die Handball-Bundesliga (HBL) wird in einer Sitzung am 11. April darüber beraten, ob der DHC Rheinland eine Lizenz für die kommende Saison in der 2. Bundesliga erhält. Nach der Eröffnung des Insolvenzverfahrens durch das Amtsgericht Düsseldorf stehen die Dormagener als erster Absteiger aus der Bundesliga fest.

"Eine Entscheidung über den Antrag des Dormagener Handballclub Rheinland GmbH & Co KG auf Erteilung einer Lizenz für die kommende Spielzeit der 2. Handball-Bundesliga ist bisher nicht ergangen. Die Entscheidung über die Erteilung einer solchen Lizenz wird auf Grundlage der von allen Bewerbern für die 2. Handball-Bundesliga einzuhaltenden Lizenzierungsrichtlinien erfolgen", hieß es in einer Mitteilung der HBL.

Optimistisch wegen Lizenzvergabe

Der DHC Rheinland sei in den letzten Wochen durch die Lizenzierungskommission mehrfach darauf hingewiesen worden, dass eine von den Vorgaben der Lizenzierungsrichtlinien abweichende Sonderregelung nicht erfolgen werde, so die HBL.

Die Dormagener blicken der Lizenzvergabe optimistisch entgegen. Die Stellungnahme der Liga mache aus Sicht des DHC deutlich, dass einer Lizenzvergabe für die 2. Liga nichts im Wege stehe. Eine Sonderregelung werde schließlich nicht gefordert, teilten sie auf ihrer Internetseite mit.

Die Handball-Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung