Brand streicht Torhüter Lichtlein aus WM-Kader

SID
Donnerstag, 13.01.2011 | 19:24 Uhr
Carsten Lichtlein vom TBV Lemgo ist nicht bei der WM 2011 in Schweden dabei
© Getty
Advertisement
NBA
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn

Bundestrainer Heiner Brand hat Torhüter Carsten Lichtlein vom TBV Lemgo aus seinem Kader für die Weltmeisterschaft in Schweden gestrichen. Das teilte Brand am Donnerstagabend bei einer Pressekonferenz in der deutschen Unterkunft in Kristianstad mit.

Keeper Carsten Lichtlein vom TBV Lemgo wurde von Heiner Brand aus dem WM-Kader gestrichen. Dies teilte der Bundestrainer auf einer Pressekonferenz in Kristianstad mit.

Brand wird damit mit den Torhütern Johannes Bitter (HSV Hamburg) und Silvio Heinevetter (Füchse Berlin) in die Vorrunde gehen.

Nachnominierung bei Verletzung

Der Bundestrainer kann aber jederzeit im Turnierverlauf zwei Spieler austauschen. Sollte sich ein Torhüter verletzen, kann er Lichtlein sofort nachnominieren.

Damit steht außerdem fest, dass das deutsche Team im Rückraum links (Hens, Kaufmann, Christophersen) und am Kreis (Preiß, Heinl, Roggisch) dreifach besetzt ist.

Die Auswahl des Deutschen Handball-Bundes trifft im ersten Spiel am Freitag in Lund auf Ägypten.

Weitere Gegner in der Vorrunde sind Titelverteidiger Frankreich, Ex-Weltmeister Spanien, Afrikameister Tunesien und Außenseiter Bahrain. Die ersten drei Mannschaften ziehen in die Hauptrunde ein.

Uwe Gensheimer: "Ich stelle mich der Verantwortung

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung