Handball-Nationaltorwart erwägt Vereinswechsel

Heinevetter: Entscheidung fällt im November

SID
Dienstag, 02.11.2010 | 14:22 Uhr
Silvio Heinevetter steht mit seinen Füchsen Berlin aktuell auf Platz drei der Handball-Bundesliga
© Getty
Advertisement
Kremlin Cup Men Single
Live
ATP Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
Live
ATP Stockholm: Finale
European Open Men Single
Live
ATP Antwerpen: Finale
ACB
Live
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
NBA
Warriors @ Mavericks
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
NBA
Celtics @ Bucks
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
NBA
Cavaliers @ Pelicans
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Premiership
Bath – Gloucester
ACB
Valencia -
Gran Canaria
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
Champions Hockey League
Mannheim -
Brynäs
Champions Hockey League
Bern -
München
NBA
Thunder @ Bucks
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Murcia
NBA
Bulls @ Heat
NBA
Warriors @ Spurs
World Series of Darts
World Series of Darts Finals -
Tag 1
NBA
Cavaliers @ Wizards

Silvio Heinevetter will noch im November über seine sportliche Zukunft entscheiden. Neben den Rhein-Neckar Löwen macht sich auch sein aktueller Klub, die Füchse Berlin, Hoffnungen.

Die Entscheidung über die sportliche Zukunft von Handball-Nationaltorwart Silvio Heinevetter wird definitiv im November fallen.

Der 26-Jährige vom Bundesligisten Füchse Berlin hatte durch seine starken Leistungen Begehrlichkeiten bei anderen Klubs geweckt und steht unter anderem auf der Wunschliste von Champions-League-Teilnehmer Rhein-Neckar Löwen.

Füchse hoffen auf Vertragsverlängerung

Allerdings machen sich auch die Berliner Hoffnungen darauf, dass Heinevetter seinen am Ende der Saison auslaufenden Vertrag in der Hauptstadt verlängert. Das mündliche Angebot an den Keeper steht.

"Wir haben mit Silvio über alles geredet. Im November wird die Entscheidung fallen. Ich bin völlig tiefenentspannt", sagte Füchse-Geschäftsführer Bob Hanning: "Wenn der Wohlfühlfaktor siegt, würden wir uns sehr freuen. Wenn nicht, dann werden wir Silvio trotzdem mit einem Feuerwerk verabschieden."

Heinevetter: "Es gibt viele Optionen"

Heinevetter, der großen Anteil am Aufschwung des Tabellendritten hat, prüft in diesen Tagen die Angebote.

"Es gibt viele Optionen, und ich werde mir meine Gedanken machen", sagte der 44-malige Nationalspieler, der mit der Schauspielerin und Tatort-Kommissarin Simone Thomalla liiert ist.

Löwen bestätigen Interesse

Manager Thorsten Storm von den Rhein-Neckar Löwen hatte bereits das Interesse an Heinevetter bestätigt.

Es wird spekuliert, dass der Ex-Magdeburger beim Champions-League-Teilnehmer über eine Million Euro in drei Jahren kasssieren könnte.

In der Nationalmannschaft ist Heinevetter derzeit die Nummer eins. In den zurückliegenden EM-Qualfikationsspielen in Lettland (36:18) und gegen Österreich (26:26) hatte der 1,94 Meter große Schlussmann erneut glänzende Leistungen gezeigt.

Nationalkeeper Silvio Heinevetter im Interview

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung