Samstag, 01.05.2010

Handball

Tumulte bei Remis in Dormagen

Im Kellerduell der Handball-Bundesliga ist der TSV Dormagen nicht über ein 31:31 gegen Schlusslicht GWD Minden hinausgekommen. Nach dem Spiel kam es zu unschönen Vorkommnissen.

Florian Wisotzki erzielte sechs Treffer für den TSV Dormagen
© sid
Florian Wisotzki erzielte sechs Treffer für den TSV Dormagen

Mit einem Eklat endete am Samstag das Handball-Bundesligaspiel, bei dem der TSV Dormagen gegen Schlusslicht GWD Minden beim 31:31 (15:15) im letzten Augenblick einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf verpasste. Inzwischen drohen noch weitere Konsequenzen.

Fan rennt Spielaufseher um

Ein Fan der Gastgebermannschaft war kurz vor Schluss aufs Spielfeld gelaufen und hatte den amtlichen Spielaufseher Uwe Stemberg umgerannt. Dieser erstattete umgehend Anzeige bei der Polizei.

Obwohl sich Teammanger Thomas Dröge öffentlich für den Vorfall entschuldigte, muss der TSV Dormagen eine Hallensperre fürchten. Schon in der Halbzeitpause hatte die Polizei eingreifen müssen, als sich vor der Halle rund 30 Anhänger beider Teams in die Haare bekamen.

Der Verein hat seinerseits Protest gegen die Wertung des Spiels eingelegt, weil Minden in der Schlussphase angeblich sieben Spieler auf dem Feld hatte.

Siebenmeter wird wiederholt

Für den Ausgleich hatte kurz vor Schluss Barna Putics mit einem verwandelten Siebenmeter gesorgt. Dies war bitter für Dormagen, das als Tabellen-15. nur einen Punkt Vorsprung auf den Relegationsplatz hat.

Beim ersten Versuch hatte Putics noch an den Pfosten geworfen. Wegen eines Regelverstoßes ließ das Schiedsrichtergespann den Wurf jedoch wiederholen.

In einer zweiten Begegnung des 28. Spieltags setzte sich die HSG Wetzlar mit mit 31:30 (15:14) bei der TuS N-Lübbecke durch.

Nach einem schwachen Beginn entwickelte sich noch eine temporeiche Begegnung. Am Ende feierten die Gäste ihren zehnten Saisonerfolg.

Dormagen verstärkt sich mit Isländer Sigtryggson

Bilder des Tages - 1. Mai
Quizfrage: Welches Bein gehört zu welchem Spieler? Ashley Harrison (l.) vom Rugby-Team Gold Coast Titans ist eins mit seinem Gegenspieler
© Getty
1/9
Quizfrage: Welches Bein gehört zu welchem Spieler? Ashley Harrison (l.) vom Rugby-Team Gold Coast Titans ist eins mit seinem Gegenspieler
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0105/bilder-des-tages-0105-ashley-harrison-charlie-ford-chris-symonsshagy-ryan-briscoe-ronnie-price.html
Wer kennt Takeshi's Castle noch? Fürst Takeshis Fast-Namensvetter Takashi Amano (r.) spielt jedenfalls in der japanischen J. League und feiert sein Tor gegen Jubilo Iwata
© Getty
2/9
Wer kennt Takeshi's Castle noch? Fürst Takeshis Fast-Namensvetter Takashi Amano (r.) spielt jedenfalls in der japanischen J. League und feiert sein Tor gegen Jubilo Iwata
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0105/bilder-des-tages-0105-ashley-harrison-charlie-ford-chris-symonsshagy-ryan-briscoe-ronnie-price,seite=2.html
"I’m a poor lonesome cowboy, and a long way from home." Chris Symons reitet mit Jolly Jumper - Pardon, Smokin Joey - beim Members Race Day gen Sonnenuntergang
© Getty
3/9
"I’m a poor lonesome cowboy, and a long way from home." Chris Symons reitet mit Jolly Jumper - Pardon, Smokin Joey - beim Members Race Day gen Sonnenuntergang
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0105/bilder-des-tages-0105-ashley-harrison-charlie-ford-chris-symonsshagy-ryan-briscoe-ronnie-price,seite=3.html
"Bleib unten, sonst sieht er uns noch!" Ronnie Price von den Utah Jazz (unten) und Ty Lawson (Denver Nuggets) spielen beim sechsten Playoff-Spiel eine Runde Verstecken
© Getty
4/9
"Bleib unten, sonst sieht er uns noch!" Ronnie Price von den Utah Jazz (unten) und Ty Lawson (Denver Nuggets) spielen beim sechsten Playoff-Spiel eine Runde Verstecken
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0105/bilder-des-tages-0105-ashley-harrison-charlie-ford-chris-symonsshagy-ryan-briscoe-ronnie-price,seite=4.html
"It wasn't me." Popstar Shaggy performt bei der Eröffnungsfeier des ICC T20 World Cup und begeistert die Zuschauer in Providence (Guyana)
© Getty
5/9
"It wasn't me." Popstar Shaggy performt bei der Eröffnungsfeier des ICC T20 World Cup und begeistert die Zuschauer in Providence (Guyana)
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0105/bilder-des-tages-0105-ashley-harrison-charlie-ford-chris-symonsshagy-ryan-briscoe-ronnie-price,seite=5.html
Strandfeeling bei der Turkish Airlines Challenge in Belek. In diesem Fall probiert sich Charlie Ford mit einem Schlag aus dem Sandbunker
© Getty
6/9
Strandfeeling bei der Turkish Airlines Challenge in Belek. In diesem Fall probiert sich Charlie Ford mit einem Schlag aus dem Sandbunker
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0105/bilder-des-tages-0105-ashley-harrison-charlie-ford-chris-symonsshagy-ryan-briscoe-ronnie-price,seite=6.html
Perfekte Jubel-Pose: Der Australier Ryan Briscoe hat sich die Pole bei der Indy-Car-Serie Road Runner Turbo Indy 300 auf dem Kansas Speedway gesichert
© Getty
7/9
Perfekte Jubel-Pose: Der Australier Ryan Briscoe hat sich die Pole bei der Indy-Car-Serie Road Runner Turbo Indy 300 auf dem Kansas Speedway gesichert
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0105/bilder-des-tages-0105-ashley-harrison-charlie-ford-chris-symonsshagy-ryan-briscoe-ronnie-price,seite=7.html
Fischlein, streck dich! Noch am Boden robbend fightet Ryan O'Byrne (l.) von den Montreal Canadiens beim NHL-Spiel gegen die Pittsburgh Penguins mit allen Mitteln um den Puck
© Getty
8/9
Fischlein, streck dich! Noch am Boden robbend fightet Ryan O'Byrne (l.) von den Montreal Canadiens beim NHL-Spiel gegen die Pittsburgh Penguins mit allen Mitteln um den Puck
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0105/bilder-des-tages-0105-ashley-harrison-charlie-ford-chris-symonsshagy-ryan-briscoe-ronnie-price,seite=8.html
Ein glücksbringendes Ritual? Carlos Pena (Tampa Bay Rays) küsst den Boden in der Partie gegen die Kansas City Royals
© Getty
9/9
Ein glücksbringendes Ritual? Carlos Pena (Tampa Bay Rays) küsst den Boden in der Partie gegen die Kansas City Royals
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0105/bilder-des-tages-0105-ashley-harrison-charlie-ford-chris-symonsshagy-ryan-briscoe-ronnie-price,seite=9.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird HBL-Meister 2016/2017?

SG Flensburg-Handewitt
THW Kiel
Rhein-Neckar Löwen
Füchse Berlin
ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.