Champions-League-Finale, Damen

Grit Jurack jubelt zum dritten Mal

SID
Samstag, 15.05.2010 | 22:36 Uhr
Grit Jurack hat zum dritten Mal in ihrer Karriere die Champions League gewonnen
© Getty
Advertisement
Kremlin Cup Women Single
Live
WTA Moskau: Viertelfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
Live
WTA Luxemburg: Viertelfinale
European Challenge Cup
Gloucester -
Agen
NHL
Lightning @ Blue Jackets
NBA
Knicks @ Thunder
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 1
European Rugby Champions Cup
Scarlets -
Bath
NBA
Cavaliers @ Bucks
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 1
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 2
European Rugby Champions Cup
Saracens -
Ospreys
European Challenge Cup
Stade Francais -
London Irish
NBA
Warriors @ Grizzlies
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 1
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
NBA
Warriors @ Mavericks
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
NBA
Celtics @ Bucks
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
NBA
Cavaliers @ Pelicans
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Premiership
Bath – Gloucester
ACB
Valencia -
Gran Canaria
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn

Grit Jurack hat zum dritten Mal in ihrer Karriere die Champions League gewonnen. Die Rekord-Nationalspielerin siegte mit Viborg HK in beiden Finalspielen gegen Oltchim Valcea.

Rekord-Nationalspielerin Grit Jurack hat mit einer Galavorstellung zum dritten Mal in ihrer Karriere die Champions League gewonnen. An der Seite ihrer deutschen Mitspielerinnen Anja Althaus und Nora Reiche holte Jurack am Samstagabend mit ihrem dänischen Club Viborg HK zum dritten Mal nach 2006 und 2009 den Titel.

Nach dem deutlichen 28:21 im Hinspiel vor einer Woche setzte sich Viborg auch im Hexenkessel von Bukarest beim rumänischen Finalgegner Oltchim Valcea mit 32:31 (16:15) durch.

Jurack zeigt Weltklasse-Leistung

Dabei zeigte Jurack nur drei Monate nach der Geburt ihres Sohnes Lukas eine Weltklasse-Leistung und war mit elf Treffern beste Torschützin der Partie. Althaus (vier Treffer in Bukarest) stand bereits in der Mannschaft von Viborg, die 2009 in den Finals gegen Györ (Ungarn) die Königsklasse gewonnen hatte, für Reiche war es der erste CL-Titel.

Schon zur Pause war klar, dass Viborg seinen Titel verteidigen würde. Nachdem Jurack fünfmal vor dem Seitenwechsel getroffen hatte, führten die Dänen 16:15 - der Gesamt-Vorsprung betrug also schon acht Tore.

Nur sieben Minuten später war beim 22:17, dem vierten Tor von Althaus, die Entscheidung zugunsten des Jurack-Clubs gefallen, auch wenn Valcea den Rückstand zunächst verkürzte, beim 28:28 erstmals ausglich, am Ende aber auch das zweite Finale verlor.

Alle Informationen zum Handball

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung