Hamburg und Löwen genießen zuerst Heimrecht

SID
Freitag, 09.04.2010 | 16:28 Uhr
Der HSV setzte sich im Achtelfinale gegen KS Vive Kielce aus Polen durch
© sid
Advertisement
AEGON International Women Single
Live
WTA Eastbourne: Tag 2
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 2
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 3
IndyCar Series
Iowa Corn 300

Am 25. April empfängt der HSV Hamburg Titelverteidiger Ciudad Real zum Hinspiel des Champions-League-Viertelfinals, der THW Kiel tritt zuerst bei den Rhein-Neckar Löwen an.

Der Europäische Handball-Verband EHF hat die Ansetzung der Viertelfinalspiele in der Champions League bekannt gegeben.

Der HSV Hamburg erwartet demnach am 25. April (17.15 Uhr) Titelverteidiger Ciudad Real zum Hinspiel.

Das Rückspiel findet am 2. Mai (19.00 Uhr) in Spanien statt.

Das erste Spiel des deutschen Duells zwischen den Rhein-Neckar Löwen und Rekordmeister THW Kiel wird am 25. April um 19.00 Uhr ausgetragen, die Entscheidung fällt am 2. Mai um 17.15 Uhr.

Die Achtelfinal-Ergebnisse im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung