Handball

Sigurdsson bleibt Nationaltrainer Österreichs

SID
Seit Sommer 2009 trainiert Dagur Sigurdsson die Füchse Berlin
© Getty

Dagur Sigurdsson bleibt Nationaltrainer Österreichs und soll das Team zur WM 2011 führen.

Nach der erfolgreichen Heim-EM bleibt Dagur Sigurdsson zumindest bis Ende Juni Handball-Nationaltrainer in Österreich.

Der isländische Bundesliga-Coach von den Füchsen Berlin soll die Österreicher Mitte Juni in den WM-Qualifikationsspielen gegen die Niederlande zum Turnier in Schweden 2011 führen.

Alle News und Infos zum Handball

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung